Polyurethane (AU, EU)
Das Polyurethane-Gummi kann gemahlen werden und unterscheidet sich in zwei hervorragenden Typn, nämlich Polyester Urethane (AU) und Polyether Urethane (EU). AU Typ Urethane besitzt ausgezeichnete Widerstandsfähigkeit gegen Öl, Brennstoff und Lösungsmittel, kann jedoch von Hydrolyse angegriffen werden. EU Typ Urethane hingegen wird nicht von Hydrolysis angegriffen, ist trotzdem gegen Brennstoff und Öl resistent und vergleichbar mit niedriger ACN ( 18~22% ACN) Nitrit oder HNBRs. Im Vergleich zu anderen Elastomeren sind alle Polyurethane Typn exzellent gegen Verschleiß resistent, verfügen über hohe Zugfestigkeit und Elastizität.
Wir sind auch in der Lage, andere thermoplastischen Urethane Typn (TPU) anzubieten. 


EINSATZTEMPERATUR

Die Einsatztemperatur für PU liegt zwischen -40° C und 80° C.,mit verkürzter Lebensdauer dann bis zu 100° C.


HÄRTE

60 to 93 A-Stütze sind erhältlich.


FARBEN

Schwarz, transparent, weiss undorange sind erhältlich, oder auch vom Kunden betimmt.


EINSATZMÖGLICHKEIT


Polyurthane kommen üblicherweise in der Maschinenbauindustrie zum Gebrauch, speziell dort wo Materialien mit hoher Widerstandsfähigkeit gegen Verschleiß und mit hoher Festigkeit gefragt sind.
In manchen Einsatzumgebungen kann die Feuchtigkeit auf der Oberfläche von Gummidichtungen kondensieren, die zur Hydrolysis von AU führt, deshalb wird hier EU empfohlen.

Jedoch ist EU nicht resistent genug gegen Öl, es muss also ein Schmiermittel mit höherem Anilin-Punkt eingesetzt werden.


Standard-Produktliste

Durometer A-Stütze

Farbe

Polymer

 Erläuterung

70

Transparent

EU

70

Transparent

AU

90

Transparent

EU

90

Transparent

AU

90

Transparent

EU