Hydriertes Nitril (HNBR) oder hochgesättigtes Nitril (HSN)
Hydriertes Nitril ist ein synthetisches Polymer, in dem die Kohlenwasserstoffketten des Nitril-Gummis durch die Sättigung mit Wasserstoff erhalten werden. Dieser spezielle Hydrierungsvorgang reduziert den Verlust von Doppeltgrenzen in der Hauptkette von NBR Polymer, somit erzeugt HNBR hervorragende Ressistenz gegen Hitze, Ozon, Chemikalien und mechanische Charakteristiken über Standard-Nitrile.

EINSATZTEMPERATUR
Die Einsatztemperatur bei HNBR reicht von -40°C bis 150°C und bei manchen Spezialzusammensetzungen sogar bis zu 160°C.


HÄRTE
55 to 90 A-Stütze sind erhältlich.


FARBEN

Schwarz, grün, blau, braun, rostrot und grau sind erhältlich,
oder auch vom Kunden bestimmt.


EINSATZMÖGLICHKEIT

HNBR hat breite Einsatzmöglichkeiten in Auto- und Ölindustrie. Der umweltlichen Anforderung entsprechend wird HCFC durch ozonsicheres Kühlmittel-HFCs ersetzt. In den früheren Klimaanlagen und Abkühlungsgeräten waren Chloropren (CR) und Fluorelastomer (FKM) beliebte Materialien zusammen mit Kühlsystem des HCFC (oder CFC) und Mineralöl. Jedoch sind CR und FKM nicht mehr adäquat im neuerem Kühlsystem HFC134a (R134a) und PAG Gleitmittel, da CR das PAG Gleitmittel abbauen wird und FKM wird in R134a mehr anschwellen, die Lösung ist also HNBR-Gummi

.

Stundard-Produktliste

Durometer A-Stütze  

Farbe

Polymer

 Erläuterung

70

Schwarz 

HNBR

Standardzusammensetzung M2DH714

70

Grün 

HNBR

Std. Compound M2DH714

70

Blau 

HNBR

Entspricht FDA 21CFR177.2600 Klasse II spc

80

Gray 

HNBR

Standardzusammensetzung, Molysulfid Innenschmierung

70

Schwarz 

HNBR

65

Schwarz 

HNBR

Niedertemperatur-Resistenz (TR10: unter -33°C)

70

Schwarz 

HNBR

Zusammensetzung mit hoher Ausdehnungsstärke (>3000 psi) und für Adhäsion Metalldichtung