GMORS

Soziale Verantwortung & ESH Politik

Soziale Verantwortung (CSR)

Im Geiste ständiger Verbesserung und des Strebens nach vorn gründeten wir 2014 den GMORS Charity and Education Public Trust, der sich um wirtschaftlich oder gesellschaftlich benachteiligte Minderheiten wie Kinder, junge Menschen, Senioren sowie körperlich oder geistig Behinderte kümmert. Weitere Aktivitätsfelder sind Rechte und Interessen von Frauen, soziale Entlastungsangebote und Förderung von Sozialarbeit, Freiwilligenarbeit, sozialen Organisationen, regionaler Entwicklung und Ausbildung sowie akademische Studien, um eine gesellschaftliche Harmonie zu bewahren und für nachhaltige Entwicklung zu sorgen.

Folgende Wohlfahrtsprojekte werden von dieser öffentlichen Stiftung gefördert:

  • Senioren, Behinderte, Menschen mit chronischen Krankheiten nebst ihren Familien, sowie Behandlungskosten
  • Hilfen für arme Familien, Alleinerziehende, Kinder, Jugendliche und Frauen
  • Flüchtlinge und Bedürftige und ihre Familien
  • Beiträge oder Sponsoring zur Förderung des Wohlergehens oder Status von Frauenrechten, Alleinerziehenden, Menschen mit Behinderungen, Kindern und Jugendlichen
  • Spenden oder Sponsoring von Sozialarbeit, Freiwilligendiensten, sozialen Gruppen und lokalen Entwicklungsprojekten
  • Stipendien für herausragende Schüler an öffentlichen und privaten Schulen
  • Spenden an öffentliche und private Schulen oder akademische Einrichtungen zur hochwertigen Ausbildung und akademischen Entwicklung

ESH Politik
Die Umgebung, Sicherheit & Gesundheit (ESH als Environment, Safety & Health) Politik von GMORS

GMORS Gummi ist eine internationale Gummidichtungenhersteller.
Außer den Bedürfnissen und Wünschen unserer Kunden mit dem besten Produkt, Qualität und Dienstleistung zu befriedigen widmen wir uns einem umweltfreundlichen, sicheren und gesunden Arbeitsplatz für sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere nachhaltige Zukunft.

  • Halten sich an sowohl staatliches als auch internationales Gesetz und Regelungen bezüglich der Umgebungs, Sicherheits und Gesundheitspolitik.
  • Üben Tätigkeiten in Bezug auf die Energieeinsparung und den Umweltschutz aus, um effiziente Nutzung aller Quellen zu fördern.
  • Zielen auf „Null Unfall“ durch die Beschäftigung mit der Konzentrierung, um Arbeitsumgebung und Unternehmensführung zu verbessern.
  • Setzen Erziehung und Tätigkeit auf das ESH Thema um, damit wird das Verständnis unserer Mitarbeiter von Unfallsbewusstsein, Risikokontrolle, Gesundheitsmanagement, Schmutzverhinderung und Fähigkeit des Notfallschutzes gesteigert.
  • Stehen in Verbindung mit GMORS Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Unternehmern bei dem ESH Thema und arbeiten zusammen in Richtung eines besseren Leistungsmanagements von ESH.